Home | deutsch  | Legals | Sitemap | KIT

Praktikum: Virtuelle Neurorobotik im Human Brain Project

Praktikum: Virtuelle Neurorobotik im Human Brain Project
type: Praktikum (P)
semester: WS 17/18
lecturer: Juan Camilo Vasquez Tieck
PD Dr.-Ing. Rüdiger Dillmann
sws: 2
lv-no.: 2400044
Voraussetzungen

Previous visit of the lectures Machine Learning or  Cognitive Systems is helpful but not mandatory.

Anmerkung

Recommendations: Previous visit of the lectures Machine Learning or Cognitive Systems is helpful but not mandatory.

Kurzbeschreibung

Das Praktikum bietet Studierenden die Möglichkeit, das Forschungsfeld der Neurorobotik im Kontext des „Human Brain Projekts“ kennenzulernen. Im Laufe des Praktikums werden die Konzepte virtueller Neurorobotik von der Modellierung künstlicher gepulster neuronaler Netze bis hin zum Entwurf geeigneter Experimente zum Training und zur Evaluation in einer Simulationsumgebung behandelt.

Arbeitsbelastung

Die Erfolgskontrolle erfolgt in Form einer Prüfungsleistung anderer Art nach § 4 Abs. 2 Nr. 3 SPO. Es müssen eine schriftliche Ausarbeitung erstellt und eine Präsentation gehalten werden.

Ziel

- Die Studierenden verstehen grundlegenden Konzepte der Neurowissenschaften, Neuroinformatik und Neurorobotik

- Die Studierenden sind in der Lage, funktionale künstliche gepulste neuronale Netze zur Robotersteuerung zu modellieren.

- Die Studierenden sind mit physikalischen und neuronalen Robotersimulationsumgebungen, insbesondere mit der im HBP entwickelten, vertraut und können Experimente entwerfen und durchführen.